Air Optix Aqua

Air optix Aqua

Air Optix Aqua

Air Optix Aqua Monatslinsen weisen die Zukunft. Alcon erweitert die Air Optix Produktelinie um eine weitere Silikon-Hydrogel Kontaktlinsen. Neben Air Optix und Air Optix Night & Day gibt es ab sofort die Air Optix Aqua.
Das besondere an diesen neuen Monatslinsen ist die Aqua Benetzungstechnolgie in Verbindung mit dem biokompatiblem Material. Die Oberfläche der neuen Air Optix aqua Kontaktlinsen macht die Linsenoberfläche glatt und geschmeidig und lässt das Lid sanft und schonend über die Kontaktlinsen gleiten. Ein Wechsel von der alten Air Optix auf die neuen Air Optix Aqua ist absolut problemlos. Der Linsenträger kann ohne weitere Optikerbesuche von der alten auf die neuen Linsen wechseln. Der grosse Unterschied liegt im Material und nicht an der Konstruktion.

Air Optix Aqua

Kontaktlinsen tragen

Dann unterscheidet man auch noch zwischen formstabilen (harten) und weichen Linsen. Harte Linsen werden hauptsächlich bei Jahreslinsen eingesetzt. Die Restlichen, Tages- und Monatslinsen, bestehen meist aus einem weichen Material. Je nach Verträglichkeit findet unter diesen Umständen so gut wie jeder seine zu sich persönlich passenden Linsen. Eventuell muss man einige Verschiedene ausprobieren, bis man die richtige gefunden hat, aber im Normalfall findet so jeder seine Linse.

Kontaktlinsen tragen aber heutzutage nicht nur Menschen mit Sehschwäche, sondern auch solche, die Ihr Auge optisch verändern möchten. Es gibt Linsen ohne Stärke aber in Farbe, mit Motiven, Mustern oder Formen. So kann jemand der normalerweise Blaue Augen hat sich gruselige Vampiraugen in Rot zaubern oder einfach nur zum Beispiel von Blau auf Grün wechseln.

Alles in allem sind Kontaktlinsen eine gute Erfindung und in der heutigen Zeit bei Leuten mit einer Sehbehinderung nicht mehr wegzudenken. Am sichersten ist es, wenn sie Linsen von Air Optix Aqua tragen. Wer als Kontaktlinsenträger ein optisches Highlight setzen möchte, bevorzugt die farbigen Linsen, die sowohl die eigene Augenfarbe unterstreichen, aber auch den Augen eine ganz neue Farbrichtung geben können. Diese Sehhilfen gibt es mit oder ohne Dioptrien Stärke für die Menschen, die an keiner Sehschwäche leiden und sie können genauso getragen werden wie Linsen ohne Farbgebung. Im Gegensatz dazu sind Funlinsen mit ihren optischen Motiven nur für einen kurzen Nutzungszeitraum, wie an Karneval oder Halloween, geeignet. Denn bei Aktivitäten wie Autofahren sollten sie nicht getragen werden, da sie unter anderem das Sichtfeld einschränken. Welches Modell Sie im Endeffekt als Träger überzeugt, ist abhängig von den individuellen Belastungen, wie sie im sportlichen und beruflichen Bereich vorkommen.