Air Optix Aqua Night & Day

Air Optix Night & Day Aqua Dauertragelinsen

Air Optix Night & Day Aqua weiche Kontaktlinsen

Air Optix Night & Day Aqua weiche Kontaktlinsen zum Dauertragen geeignet

Air Optix Night & Day Aqua weiche Kontaktlinsen sind zum Dauertragen geeignet. Fragen sie ihren Arzt oder Linsenspezialisten. Aus den unterschiedlichsten Gründen entscheiden sich Kontaktlinsenträger nicht für das Tragen einer Brille, sondern für den Einsatz von Kontaktlinsen, um ihrer Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Die aus Kunststoff bestehenden Kontaktlinsen eignen sich genauso gut bei Kurzsichtigkeit wie bei Weitsichtigkeit und können auch von dem Ungeübten problemlos ins Auge eingesetzt werden. Da sie in keinster Weise das Sichtfeld einschränken, noch den Benutzer in der Ausübung seiner alltäglichen Gewohnheiten, wie bei sportlichen Aktivitäten behindern, vermitteln sie einen praktischen, sozusagen unsichtbaren Tragekomfort. Damit verbinden die Linsen, die einfache Anwendung mit einem positiven Effekt für das äußere Erscheinungsbild. Denn mittlerweile werden Kontaktlinsen auch aus Gründen der optischen Verschönerung getragen, ohne dass eine Fehlsichtigkeit vorliegt.

Dabei unterscheiden sich die Linsen einmal in weiche Kontaktlinsen, welche aufgrund der Nähe zur Hornhaut einen festeren Sitz im Auge habe und in ihrem Material dehnbarer gegenüber harten Kontaktlinsen sind. Die harten Linsen hingegen besitzen in ihrem Aufbau eine festere Struktur und sind mit ihren 12-16 Millimetern größer als weiche Kontaktlinsen mit 8-10 Millimetern. Des Weiteren bestehen für weiche Kontaktlinsen genauso wie für harte Linsen Unterschiede in ihrer Tragedauer. Dabei stehen zur Auswahl die Tageslinsen, die sehr hygienisch sind, da sie aufgrund des täglichen Wechsels nicht mehr gereinigt werden müssen. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Wochenlinsen, die nach zwei Wochen erneuert werden und deren Einsatz sich bei empfindsamen Augen anbietet. Dagegen findet der Austausch der Monatslinsen nur alle vier Wochen statt, wie bei den „AIR OPTIX Night & Day Aqua“ Monatslinsen. Da sie einen hohen Grad an Durchlässigkeit des Sauerstoffs besitzen, sind sie besonders effizient und vermitteln dem Auge so ein sehr leichtes Tragegefühl. Diese Kontaktlinsen sind mit einem Zusatz an „Aqua Benetzungsmittel“ und einer leichten Tönung ausgestattet, damit zeichnen sie sich durch ihre problemlose Nutzung sowie ihre hervorragende Qualität aus. Ihre ebenmäßige Oberfläche sorgt dafür, dass sich keine störenden Rückstände mehr auf diesen Monatslinsen ablagern können und eine Reinigung der Monatslinsen ist nicht mehr nötig. Damit ermöglichen sie eine Tragbarkeit von 24 Stunden und das über einen Zeitraum von vier Wochen. Neben den Monatslinsen sind die Jahreslinsen eine weitere Variante, zwar sind sie in der Anschaffung teurer, decken aber auch einen größeren Wirkungsbereich ab. Denn sie eignen sich ebenso bei Weitsichtigkeit und Kurzsichtigkeit sowie bei Hornhautverkrümmung und Alterssichtigkeit. Für einen gesicherten hygienischen Tragekomfort müssen die Jahreslinsen täglich mit einem passenden Pflegemittel gereinigt werden.

Wer als Kontaktlinsenträger ein optisches Highlight setzen möchte, bevorzugt die farbigen Linsen, die sowohl die eigene Augenfarbe unterstreichen, aber auch den Augen eine ganz neue Farbrichtung geben können. Diese Sehhilfen gibt es mit oder ohne Dioptrien Stärke für die Menschen, die an keiner Sehschwäche leiden und sie können genauso getragen werden wie Linsen ohne Farbgebung. Im Gegensatz dazu sind Funlinsen mit ihren optischen Motiven nur für einen kurzen Nutzungszeitraum, wie an Karneval oder Halloween, geeignet. Denn bei Aktivitäten wie Autofahren sollten sie nicht getragen werden, da sie unter anderem das Sichtfeld einschränken. Welches Modell Sie im Endeffekt als Träger überzeugt, ist abhängig von den individuellen Belastungen, wie sie im sportlichen und beruflichen Bereich vorkommen.

Air Optix Night & Day Aqua weiche Kontaktlinsen

Air Optix Night & Day Aqua weiche Kontaktlinsen zum Dauertragen geeignet

AirOptix Night and Day Aqua Linsen

Aus den unterschiedlichsten Gründen entscheiden sich Kontaktlinsenträger nicht für das Tragen einer Brille, sondern für den Einsatz von Kontaktlinsen, um ihrer Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Die aus Kunststoff bestehenden Kontaktlinsen eignen sich genauso gut bei Kurzsichtigkeit wie bei Weitsichtigkeit und können auch von dem Ungeübten problemlos ins Auge eingesetzt werden. Da sie in keinster Weise das Sichtfeld einschränken, noch den Benutzer in der Ausübung seiner alltäglichen Gewohnheiten, wie bei sportlichen Aktivitäten behindern, vermitteln sie einen praktischen, sozusagen unsichtbaren Tragekomfort. Damit verbinden die Linsen, die einfache Anwendung mit einem positiven Effekt für das äußere Erscheinungsbild. Denn mittlerweile werden Kontaktlinsen auch aus Gründen der optischen Verschönerung getragen, ohne dass eine Fehlsichtigkeit vorliegt.


Dabei unterscheiden sich die Linsen einmal in weiche Kontaktlinsen, welche aufgrund der Nähe zur Hornhaut einen festeren Sitz im Auge habe und in ihrem Material dehnbarer gegenüber harten Kontaktlinsen sind. Die harten Linsen hingegen besitzen in ihrem Aufbau eine festere Struktur und sind mit ihren 12-16 Millimetern größer als weiche Kontaktlinsen mit 8-10 Millimetern. Des Weiteren bestehen für weiche Kontaktlinsen genauso wie für harte Linsen Unterschiede in ihrer Tragedauer. Dabei stehen zur Auswahl die Tageslinsen, die sehr hygienisch sind, da sie aufgrund des täglichen Wechsels nicht mehr gereinigt werden müssen. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Wochenlinsen, die nach zwei Wochen erneuert werden und deren Einsatz sich bei empfindsamen Augen anbietet. Dagegen findet der Austausch der Monatslinsen nur alle vier Wochen statt, wie bei den „AIR OPTIX Night & Day Aqua“ Monatslinsen. Da sie einen hohen Grad an Durchlässigkeit des Sauerstoffs besitzen, sind sie besonders effizient und vermitteln dem Auge so ein sehr leichtes Tragegefühl. Diese Kontaktlinsen sind mit einem Zusatz an „Aqua Benetzungsmittel“ und einer leichten Tönung ausgestattet, damit zeichnen sie sich durch ihre problemlose Nutzung sowie ihre hervorragende Qualität aus. Ihre ebenmäßige Oberfläche sorgt dafür, dass sich keine störenden Rückstände mehr auf diesen Monatslinsen ablagern können und eine Reinigung der Monatslinsen ist nicht mehr nötig. Damit ermöglichen sie eine Tragbarkeit von 24 Stunden und das über einen Zeitraum von vier Wochen. Neben den Monatslinsen sind die Jahreslinsen eine weitere Variante, zwar sind sie in der Anschaffung teurer, decken aber auch einen größeren Wirkungsbereich ab. Denn sie eignen sich ebenso bei Weitsichtigkeit und Kurzsichtigkeit sowie bei Hornhautverkrümmung und Alterssichtigkeit. Für einen gesicherten hygienischen Tragekomfort müssen die Jahreslinsen täglich mit einem passenden Pflegemittel gereinigt werden. Sie können natürlich auch Tageslinsen Dailies Aquacomfort Plus von Alcon tragen.